Fit werden nach der Geburt:
zurück zur stabilen Mitte

Dein Baby ist ein paar Wochen oder Monate alt? Trotzdem fühlen sich Bauch, Beckenboden, Po – deine Körpermitte – noch etwas „mitgenommen“ und geschwächt an? Dein Babybauch geht nicht weg? „Rektusdiastase“ steht vielleicht auch im Raum?

Sei beruhigt: Das ist normal. Und du kannst viel dagegen tun.

{

Dr. Kerstin Brus, Gynäkologin und Zwillingsmama

Danke liebe Daniela für deine tollen Workouts. Nach meiner Zwillingsschwangerschaft und meinem Kaiserschnitt war es eine Wohltat für meinen Körper und meine Seele bei deinen Trainings wieder fit zu werden! Und auch dein persönliches 1:1 Beckenbodentraining war großartig!

Sport zur Rückbildung: Gut für eine starke Mitte und gegen Babybauch

Dein Gewebe braucht Spannung und Bewegungen dich richtig zu stützen. Das geht nur mit einem gewissen Maß an Sport. Effiziente Rückbildungsmaßnahmen sorgen dafür, dass du schneller wieder in Form kommst. Dein Beckenboden wird wieder stabil, dein Bauch nach der Schwangerschaft kann wieder auf seine ursprünglich Größe schrumpfen. Doch das braucht Geduld, richtiges und regelmäßiges Training und Motivation.

Was bringt dir Rückbildungsgymnastik genau?

  • Du förderst eine fitte, straffe, funktionale Körpermitte.
  • Du lernst, deine Körpermitte bewusst zu aktivieren und das Zusammenspiel der Muskeln zu verfeinern.
  • Du stärkst Beckenboden, Bauch und Rücken von innen nach außen.
  • Du unterstützt eine spannungsvolle, aufrechte Haltung.
  • Deine Taille wird schlanker.
  • Du baust deine Fitness langsam und schrittweise auf.
  • Du lernst Übungen in den Alltag zu integrieren.
  • Du kräftigst deinen Beckenboden: Das ist eine wesentliche Voraussetzung für jeden weiteren Sport.
  • Du fühlst dich energiegeladener und arbeitest Stimmungsschwankungen (Baby-Blues) entgegen.

Wichtig dabei ist: Gezielt dabei vorzugehen und die richtigen Übungen zu machen. Schließlich ist dein Körper noch geschwächt und du hast mit deinem Baby wenig Zeit für dich.

Willst du genau das Richtige für dich und deinen Körper tun?

Ja, ich will ein Rückbildungstraining machen: Wie und wo?

Ich begleite dich gerne am Weg zurück zu einer stabilen und fitten Mitte:
Gemeinsam trainieren wir genau das RichtigeSo effizient wie möglich.
In der Gruppe oder im individuellen Einzelsetting:

Rückbildungskurs im Q19, 1190 Wien

In der Gruppe kräftigen wir zunächst die Körpermitte. Schrittweise integrieren wir Ganzkörperübungen ins Training. Zusätzlich erhältst du kurze Übungsanleitungen aus dem Kurs für zu Hause.

Wann startest du am besten mit der Rückbildungsgymnastik?

6-8 Wochen nach einer spontanen Geburt
8-10 Wochen nach einem Kaiserschnitt
Bzw. nach ärztlicher Freigabe

Preis: 5 Einheiten á €105 (inkl. Unterlagen)
Wann: Immer am Montag:  11.00-12.00

Wichtig: Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es ist nie zu spät, auch noch Monate nach der Geburt! Bring lockere, bequeme Sportkleidung mit und eine kleine Decke fürs Baby als Unterlage. Babys bis zum Krabbelalter sind herzlich willkommen.

Melde dich hier für „Rückbildung TO GO“an!

Rückbildung einzeln bei dir daheim

Du möchtest lieber individuell mit mir für deine Mitte trainieren? Am besten bei dir daheim? Dann machen wir das so! Vieles spricht dafür:

  • Gewohnte, entspannte Atmosphäre für dein Baby.
  • Stressfrei für dich (und nein, du musst nicht aufräumen! )
  • Kein Babysitter notwendig: Dein Baby ist mit dabei.
  • Individuelles Rückbildungstraining auf Dich zugeschnitten.

Du erhältst

  • einen Plan für ein effektives, kurzes tägliches Training von 10-15-min.
  • Übungen für zwischendurch (z.B. beim Zähneputzen).
  • praktische Tipps für den Alltag mit deinem Baby, die den Rückbildungsprozess unterstützen.
  • Infos, ab wann du wieder mit anderen Sportarten beginnen kannst (z.B. Laufen, Yoga, Krafttraining, Tennis, Ski fahren,)

Preis/Einheit: siehe Preise

Willst du ganz individuell und persönlich mit mir für deine Rückbildung trainieren? Oder gemeinsam mit 2 oder 3 Freundinnen? Dann ruf mich an oder schreib mir über WhatsApp oder ein E-Mail. Wir finden rasch einen Termin!

Du mit mir in der Gruppe: mamaFIT

Möchtest du gemeinsam mit anderen Müttern trainieren? Dann schließe dich meiner mamaFit-Gruppe an.

Voraussetzung dafür ist: Du hast davor mit Rückbildungstraining deinen Körper vorbereitet und gekräftigt!

Ich trainiere im Türkenschanzpark im 18. Wiener Bezirk, in den Weinbergen in Neustift (19. Bezirk), in Vösendorf im Schlosspark und in anderen wechselnden Locations. Hier findest du Details zum mamaFIT-Programm.

Gemeinsam mit anderen Müttern mit Baby an der frischen Luft macht es besonders viel Spaß, dich fit zu halten. Und du kannst dich mit anderen Müttern austauschen!

Babybauch geht nicht weg trotz Rückbildung: Rektusdiastase?

Hast du das Gefühl, dass dein Bauch immer noch so aussieht, wie in der Schwangerschaft? Ganz gleich, ob du schon Rückbildungsübungen gemacht hast oder nicht? Es kommt dir „komisch“ vor, weil sich ein Teil bei Belastung nach vorne wölbt? Hast du Schmerzen in Bauch oder Rücken?

Dann könntest du eine anhaltende Rektusdiastase haben – auch Bauchspalt  oder Bauchwandschwäche genannt. In diesem Fall brauchst du ein ganz spezielles Training, das über „normale“ Rückbildungsgymnastik hinausgeht, mit ganz spezifischen, etwas anderen Übungen.

Lies hier mehr über das Training und die Behandlung von Rektusdiastase – mein Spezialgebiet.